Adresse-Top-2016
blockHeaderEditIcon


swiss analysis ag

hauptstrasse 137 D
8274 Tägerwilen
071 666 77 22
info@swissanalysis.ch

2016 MegaMenu
blockHeaderEditIcon
News-Titel
blockHeaderEditIcon

News 

News-Ueberschrift-Modul
blockHeaderEditIcon

News

Die häufigsten Fragen zur Corona Testung

Die häufigsten Fragen zur Corona Testung

Das Resultat erhalten Sie anonymisiert auf Ihr Handy per SMS. Die Befundübermittlung erfolgt kurze Zeit später per E-Mail.

Daher benötigen wir Ihre vollständige Adresse, Mobil-Nummer und E-Mail-Adresse. Füllen Sie bitte den Anforderungsbogen (siehe PDF) sehr gut leserlich aus, nur so können wir für eine schnelle und korrekte Übermittlung garantieren.

Fühlen Sie sich krank oder hatten Sie Kontakt mit einer positiv-getesteten Person?

Durch den untenstehenden Link können Sie sich über die Regelungen der Kostenübernahme informieren.

Bringen Sie bitte Ihre Krankenkassenkarte mit.

Benötigen Sie den Test für eine Reise?

Zur genauen Identifizierung verlangen die Einreiseländer die Pass- oder ID Nummer auf dem Befund. Bringen Sie bitte Ihren Pass- oder die ID mit.

Der Befund kann in deutscher- oder

lesen Sie den ganzen Beitrag

Jetzt bei uns möglich

Einfache Probennahme für CoV-2-PCR-Diagnostik mittels Rachenspülflüssigkeit

Aufgrund der steigenden Fallzahlen bieten wir ein neues Testkit mit einer Rachenspülflüssigkeit an. Dies soll allfällige Engpässe der Probennahme und das Risiko der Infektion von ärztlichem Personal minimieren. Die Sensitivität von Rachenspülflüssigkeiten ist gemäss Literatur absolut ebenbürtig bzw. sogar höher als von Naso- und Oropharyngealabstrichen (siehe z.B. review article „Upper respiratory tract sampling in COVID19“; Malaysian J Pathol 2020; 42(1): 23-35).
Wir hoffen, dass wir dadurch dazu beitragen können, mögliche Ausbrüche zu verhindern bzw. einzudämmen und die Praxen zu entlasten. Selbstverständlich ist die klassische Probennahme in der Arztpraxis mittels Abstrich weiterhin möglich.

 

Antikörpertest gegen das SARS-CoV-2 –Virus

Ab sofort können wir Ihnen den Antikörpertest gegen das SARS-CoV-2 Virus anbieten.
Mit der parallelen Bestimmung von IgG und IgM – Antikörpern ist eine Aussage möglich, ob die Erkrankung bereits überstanden ist, oder sich noch in der späten akuten Phase befindet (>10 Tage nach Symptombeginn). Nach durchgemachter Infektion gehen Experten derzeit von einer zumindest monatelangen Immunität gegen das Virus aus.

lesen Sie den ganzen Beitrag
Icons-Bottom
blockHeaderEditIcon
home Kontakt Mail    Download

MegaMenu Bottom
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*