*
Adresse-Top-2016
blockHeaderEditIcon


swiss analysis ag

hauptstrasse 137 D
8274 Tägerwilen
071 666 77 22
info@swissanalysis.ch

 

2016 MegaMenu
blockHeaderEditIcon

Oxidativer Stress/ Nitrosativer Stress

MegaMenu-Komplement
blockHeaderEditIcon
Inhalt Ox Stress
blockHeaderEditIcon

Oxidativer Stress

Oxidativer Stress ist einer der bedeutenden übergeordneten Prozesse, die an der Pathogenese viele Erkrankungen und der Erhaltung der Gesundheit verknüpft sind.

Oxidativer Stress ist immer eine Frage des (Un-) Gleichgewichts: Einem Überschuss an freien Radikalen steht ein Mangel an endogenen oder exogenen Antioxidantien gegenüber. Das komplexe Geschehen kann über ausgewählte Biomarker überwacht werden:

Endogene Antioxidantien:

Superoxiddismutase SOD

Unser Körper ist mit einem effizienten antioxidativen System ausgestattet, das auf Enzymwirkung basiert. Die Aktivität der SOD ist sowohl von der Belastungssituation, als auch von der Verfügbarkeit der Spurenelementen Mangan, Kupfer und Zink abhängig.

Glutathionperoxidase GPx

Die Glutathionperoxidase ist ein weiteres Schlüsselenzym im antioxidativen Stoffwechsel, weil es die Arbeit der SOD fortsetzt. Damit dieses Enzym optimal funktionieren kann, ist es auf die Anwesenheit von Selen und reduziertem Glutathion angewiesen.

Exogene Antioxidantien:

Vitamin E

Die Bestimmung von Vitamin E reflektiert sehr gut die Aufnahme von lipidlöslichen Antioxidantien. Als lipophiles Antioxidans verhindert es die Kettenreaktion von Oxidationsprozessen in der Zellmembran. Wir bestimmen alpha- und gamma- Tocopherol weil beide Formen des Vitamin E unterschiedliche Eigenschaften haben. Zudem erfolgt eine Normierung auf das Gesamtcholesterin, das Vitamin E vor allem in diesen Partikeln transportiert wird und ein erhöhter Cholesterinwert eine gute Vitamin E Versorgung vortäuschen kann.

Vitamin C

Vitamin C ist wohl das bekannteste wasserlösliche Antioxidans. Wegen der ausserordentlich hohen Empfindlichkeit des Vitamin C gegenüber Oxidation war die Bestimmung dieses Parameters der Routinediagnostik kaum zugänglich. SwissAnalysis hat im Rahmen eines studentischen Praktikums mit Studenten der Hochschule Furtwangen eine Möglichkeit entwickelt, Vitamin C während des Transportes über Nacht auch bei Raumtemperatur zu stabilisieren. Dafür haben wir ein spezielles Stabilisatorröhrchen entwickelt, dass Sie gerne bei uns anfordern können.

Totale Antioxidative Kapaität

Zur Abschätzung der im Serum vorhandenen antioxidativen Substanzen lässt sich auch als Summenparameter die Totale Antioxidative Kapazität bestimmen.

Schädigungsmarker

Lipidperoxidation (8-iso-PGF2 alpha

Wenn freie Radikale Schäden an den Zellen oder anderen biologischen  Strukturen anrichten, spricht man von oxidativem Stress. Die Bestimmung des 8-Iso-PGF2-a gibt Auskunft über die bereits abgelaufene Lipidperoxidation und damit über das Ausmass der Schädigung von Zellmembranen.

Für die Bestimmung des oxidativen Stress fordern Sie am Besten ein Testkit bei uns an.

Download Auftragsformular

Musterbefund

Testkit bestellen

Icons-Bottom
blockHeaderEditIcon
home Kontakt Mail    Download

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail